Bunte Mischung beim Tischtennisturnier

Bereits zum 11. Mal fand das Tischtennis Turnier des TC Buckenhof im Februar statt.

Fünf Damen und sieben Herren kamen zusammen. Auch ohne den leider diesmal verhinderten Turnier-Initiator Wolf Stoll organisierte Dietmar Thielemann die Wettbewerbe perfekt.

Tischtennis022018 2

In den Räumen der Spieli wurde an vier Tennisplatten gespielt. In den Einzeln wurden insgesamt 31 Konkurrenzen ausgespielt. Für gute Stärkung zwischendurch sorgte Kaffee und leckerer Kuchen.

Jeweils ungeschlagen waren Laura Pontones und Malte Frisch erfolgreich 2018 in den Einzeln.

Tischtennis022018 1In der anschließenden Mixed-Konkurrenz wurden punktgleiche Paarungen zugeordnet. Es setzte sich Malte Frisch mit seiner Partnerin Bärbl Wolf wiederum ungeschlagen durch. 

Herzlichen Glückwunsch an die Sieger und an alle Teilnehmer. 

Abgerundet wurde der Tag mit guten Gesprächen und einem geselligen Beisammensein.
In diesem Jahr setzten sich die Spieler aus Mitgliedern sechs verschiedener Tennis Mannschaften zusammen und vom Alter verteilt auf über vier Jahrzehnte - ein erfreulich gutes Miteinander!

Fotos: Ulla Döppers

11. TCB Tischtennisturnier

Liebe Mitglieder und Freunde des TC Buckenhof,

wir laden Euch ganz herzlich zu unserem 11. TCB-Tischtennisturnier  in die Sporthalle unterhalb des Vereinslokals der Spielvereinigung Erlangen  ein! 

Sonntag 04.02.2018, 15:00 bis ca. 18.00 Uhr

Gespielt wird an 4 Platten in Einzel- und Doppelkonkurrenzen. Schläger bitte mitbringen!

Anschließend, wer möchte, "Umzug" in das Vereinslokal.

Wir freuen uns auf zahlreiche Anmeldungen mit Angabe, ob beim "Umzug" ins Vereinlokal mit dabei, bis spätestens 31.01.2018 unter dthielemann@gmx.de

Eine erfolgreiche Tennissaison 2017 - Herren50 Vizemeister in der Bayernliga

Die Herren50-Mannschaft des TC Buckenhof spielte wieder einmal eine erfolgreiche Saison und konnte gleich im ersten Jahr als Aufsteiger in der Bayernliga den Vizemeistertitel erringen.

H50-Bayernliga-2017 KompDDas starke Team in der Besetzung Albrecht Sieber, Jörg Gewalt, Wolf Stoll, Christoph Gewalt, Eckhard Künzle, Frank Walter, Jürgen Slatina, David Pontones und Fritz von Tucher erspielte sich Siege gegen Hof, Schweinfurt, Weißenburg, Georgensgmünd und Pfatter.

Der sportlich wie kameradschaftlich ausgeglichene Kader mit den starken Neuzugängen Ali und Christoph stellte diesen großen Erfolg für den TC Buckenhof in der zweithöchsten Tennis-Liga sicher.

Lediglich dem Aufsteiger Regensburg und dem 1. FC Nürnberg musste man sich geschlagen geben.

Wir als Zuschauer danken den Herren50 für spannende Spiele auf der Anlage und wünschen weiterhin eine erfolgreiche und verletzungsfreie Spielzeit für die Saison 2018.

TC Buckenhof über den Wipfeln

Trotz des Aprilwetters machten sich 12 unerschrockene Mitglieder die Skiabteilung des TC Buckenhof am 3.Oktober auf den Weg zu ihrer Herbstwanderung.

Horst Matthiesen hatte dieses Jahr eine Wanderung zum Baumwipfel Pfad im Steigerwald ausgesucht.
Nachdem wir in Fahrgemeinschaften den Parkplatz in Ebrach erreicht hatten, ging es zuerst zum Steigerwald Zentrum.
Dort konnten wir uns über die Nachhaltigkeit von Wasser, Wald und Holz anhand vieler sehr interessanter Schautafeln informieren und einiges Neues über die Zusammenhänge von Natur und Mensch lernen.

Anschließend wanderten wir ins Handthal zum Gasthaus Brunnenhof, wo sehr zur Freude aller eine deftige Mahlzeit anstand.

Herbstwanderung 2017 Gruppenfoto kompW


Gut gestärkt führte uns der Weg weiter durch den herbstlichen Steigerwald zum Baumwipfel-Lehrpfad. Bis auf 42m ging es in die Höhe, wo wir unseren Blick über die Wipfel der Bäume in alle Himmelsrichtungen schweifen lassen konnten.


Trotz kleiner Schauer konnten alle den Ausflug genießen. Mit vielen neuen Eindrücken kam die Gruppe am Abend wieder gut in Buckenhof an.


Dank an den Organisator.

Herbstwanderung am 3.10.2017

Die Ski-Abteilung lädt alle Mitglieder und Freunde zur diesjährigen Herbstwanderung ein.

Mit dem Auto geht es in Fahrgemeinschaften nach Ebrach zum Parkplatz Baumwipfelpfad Steigerwald. Auf dem Baumwipfel-Lehrpfad können wir zunächst der Flora und Fauna des Waldes etwas näher kommen und durch Thementafeln die Forstwirtschaft besser kennen lernen. Zudem werden wir in 42 m Höhe über die Baumwipfel hinweg einen Fernblick in alle Himmelsrichtungen genießen. Der Eintritt beträgt ca. 9 €.

pexels-photo-129107kostenloser lizenzfreier download privat und kommerziell kompW


Anschließend wandern wir ins Handthal, wo wir im Lokal Brunnenhof zu Mittag essen werden. Danach geht es zurück zum Parkplatz Ebrach. Die Wanderstrecke wird ca. 10 Km betragen.

Abfahrt: 03.10.2017, 9:00 Uhr, Buckenhof, Parkplatz Hallerhof

Bei Regen fällt die Wanderung aus.


Fragen? horst-matthiesen@web.de, Tel.: 09131 59226

Seite 3 von 13

Top News

Top Events

Keine Termine gefunden

Mannschaftsergebnisse

Jugend
Knaben 14 K2      
J18 I w B1 J18 II w  K2

Damen
D K2 D40  K1

Herren
H I B2 H II  K2
H40 K1 H50 I  BY
H50 II K1 H55  BL