Der TCB möchte hiermit alle Mitglieder auf die seit heute, 24.04.2021 gültigen Maßnahmen der im Infektionsschutzgesetz festgelegten Regeln verweisen. Zudem behalten die strengeren Regeln der bayerischen Staatsregierung ihre Gültigkeit.

Hier der entsprechende Auszug aus dem Regelwerk:

„ ... Im >> BTV-Stufenplan ist das Szenario zur Öffnung des Tennissports in Abhängigkeit zu den jeweils aktuellen Inzidenzwerten festgehalten.

Die meisten Landkreise liegen derzeit bei einer Inzidenz über 100. Dabei ist es zunächst unerheblich, wie weit die Inzidenz über 100 liegt. Der jeweilige Landkreis kann zwar eine komplette Schließung veranlassen, muss dann aber separat darüber informieren.

Laut Stufenplan gilt bei einer Inzidenz über 100:

  • Einzel darf gespielt werden.
  • Doppel darf mit Spielern eines Haushalts gespielt werden.
  • Ein "Gruppentraining" kann bestehen aus:
    - 2 Teilnehmern aus getrennten Haushalten.
    - mehreren Personen aus einem Haushalt.
    - Der Trainer darf die oben genannten Personen trainieren, wenn er nicht selbst am Spielgeschehen teilnimmt; also keine Ballwechsel spielt.
    Falls er mitspielt, darf er nur Einzeltraining geben. ... "

Wir bitten alle eindringlich, diese Regeln und natürlich auch die allgemein gültigen Hygiene- und Abstandsregeln zu befolgen.
Sobald sich die Lage entspannt und Vorschriften wieder gelockert werden, weisen wir auf unserer Homepage und auf der Anlage umgehend darauf hin.

Der TCB-Vorstand


Schwarzes Brett

Die WhatsApp Spielertreff und Spielerbörse Gruppe zum verabreden, suchen & finden von Spielern

Mannschaftsergebnisse

Jugend  
Knaben 15 K2    
       

Damen    
D00 K1 D40  B1
D50 K1      

Herren        
H 00 I B2 H 00 II  K2
H50 I BY H50 II  K1
H55 BL